nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 00:16 Uhr
13.03.2019
Meldungen vom Sport

Vierte Auflage Jugendliga männlich 2019

Am 09.03. fand der Auftaktwettkampf im Turnen in Weimar statt. Wie es für die Jungs aus Sondershausen lief, erfahren Sie hier...

Turner gehören zu den Frühaufstehern, denn es ging schon gegen 7.30 Uhr auf in die Halle nach Weimar. Dieses Jahr waren erneut 6 Mannschaften aus ganz Thüringen am Start in der Jugendliga 2019 - vom MTV Erfurt, TSG Jena, Schwarza, Waltershausen/Ilmenau, Dingelstädt und die Mannschaft HSV Weimar zu der unsere zwei Jungs aus Sondershausen gehören.
Tja unsere Jungs - Hannes Parisius als Neueinsteiger in der Kür und Malte-Maxim Angelstein waren einsatzbereit.

Während des Einturnens wurde vom Cheftrainer festgelegt, welcher der insgesamt 7 Jungs, an welchem Gerät eingesetzt werden - je nach Leistungsniveau und Tagesform. Geturnt wird an sechs Geräten - Boden, Hochreck, Pauschenpferd, Ringe, Parallelbarren und Sprung.
Hannes wurde an seinem ersten Kürwettkampf am Boden eingesetzt und meisterte seine Übung großartig und mit einer Wertung von 10,10 Punkten war das ein toller Einstieg.

Malte - Maxim Angelstein wurden an den Geräten Pauschenpferd, Sprung, Reck, Parallelbarren und Boden eingesetzt.

Am Pauschenpferd erhielt Malte 10,70 Punkte, am Boden 11,10 Punkte, am Sprung 9,25 Punkte, am Reck 10,00 Punkte und am Barren 10,35 Punkte.


Alle Wertungen von den Jungs konnten in das Mannschaftsergebnis einfließen.
Am Ende erturnte die Mannschaft vom HSV Weimar, mit Malte und Hannes, den 3.Platz mit 186,30 Punkten! Sieger wurde Jena mit 189,70 Punkten und Platz 2 erturnte Schwarza mit 187,30 Punkten. Die Jungs von Weimar haben noch Reserven und die nächsten Wettkämpfe werden spannend!
Der nächste Wettkampf findet am 23.03. in Erfurt statt.

Text und FotoSabine Angelstein
VV Glückauf Sondershausen
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.