nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 15:22 Uhr
14.04.2019
Meldungen vom Sport

Aus der 2. und 3. Kyffhäuserliga Tischtennis

Wie liefen die letzten Partien in der 2. und 3. Kyffhäuserliga Tischtennis? Hier Mario Köhler mit den Ergebnissen und Kurzberichten...


2. Kyffhäuserliga

SG Berka - SV Rot-Weiß Wiehe III 3:8

Im Duell des Vierten gegen den Dritten der Tabelle verlor der Gastgeber recht deutlich. Punkten konnten nur Preuhsler mit zwei und Köhler mit einem Einzelsieg, Burscher und Michen blieben sieglos. Die Gäste spielten mit Fiedler, Ahmed (je 2,5 Punkte), Main und Dietzel (je 1,5). Damit hat sich Wiehe III die Chance auf den Staffelsieg am letzten Spieltag erhalten.


SV Rot-Weiß Wiehe IV - USV Gorsleben e.V. 4:8

Die Gäste aus Gorsleben wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und bleiben Tabellenführer. Nach ausgeglichenen Doppelpartien setzten sich die Gäste mit Einzelsiegen von Detlef Linke (3), der alle Partien gewann, Herbke (2), Nagler und Frank Linke (je1) gegen Wiehe´s vierte Mannschaft durch, bei der Hilbrecht, Lottermoser (je 0,5), Lippert (2) und Reinold (1) sowie Racky Kliem (nur im Doppel) spielten.


SG Obertopfstedt e.V. - TTV Germania Großfurra 5:8

Die Gäste aus Großfurra setzten sich knapp in Obertopfstedt durch und wahren ebenfalls ihre Chance auf den Staffelsieg. Die Doppelpartien wurden beide gewonnen und in den Einzeln konnte Obertopfstedt diesen Rückstand nicht aufholen. Die Gäste traten mit Widdra (3,5 Punkte – alle Spiele gewonnen), Heil (0,5), Ruppert (1,5) und Hartmann (2,5) an. Der Gastgeber spielte mit Schettler, Grüning (je 2), Winkler (1) und Zappe (sieglos).


TTV Schernberg IV - VSG Bad Frankenhausen II 3:8

Recht deutlich gewannen die Gäste aus Frankenhausen. Nach Siegen durch Bödewig / Weidauer und Pößel / Kellermann begann das Spiel ausgeglichen. In den Einzeln setzten sich dann Bödewig, Weidauer, Deppe (je 2 Siege) und Zuleger (1) gegen Pößel, Kellermann, Landgraf und Schmidt durch. Nur Pößel und Landgraf konnten noch eine Einzelpartie für sich entscheiden.


3. Kyffhäuserliga

FSV 2006 Holzthaleben II - VSG Bad Frankenhausen III 7:7

Ein ausgeglichenes Spiel, welches auch in vielen Partien in die Verlängerung ging. Zehn Spiele wurden erst im vierten oder gar fünften Satz entschieden. Seidenstricker, Hohbein (je 2,5), Wegemann (2) und Wille (sieglos) standen Börner (3,5 – alle Spiele gewonnen), Hein (1,5), Burkl und Glorius (je 1) gegenüber.

TSV 04 Holzsußra II - VfL 1888 Ebeleben II 2:8

Eine Doppelpartie durch Stephani / Lupprian und ein Einzel durch Lückemann, mehr war für den Gastgeber an diesem Abend nicht möglich. Kiehm blieb sieglos. Die Gäste spielten mit Neuse, Böttcher, Junge und Fiedler und setzten sich klar durch.


TTV Germania Großfurra II - TTC Oberbösa e.V. III 8:1

Im Spitzenspiel des Spieltages setzte sich der Tabellenzweite gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer klar durch. Hartmann, Enger, Einicke und Kauschat ließen nur eine Niederlage zu, die Fischer zu seinen Gunsten entschied. Johann und Lars Atrat sowie Landgraf konnten keine Partie gewinnen.


TTC Oberbösa e.V. IV - VfL 1888 Ebeleben II 8:0

Nur ganze zwei Sätze ließ der Gastgeber gegen Ebeleben´s Zweite liegen. Fischer, Atrat, Bergmann und Katrin Brune gewannen alle Spiele und setzten sich mit Höchstpunktzahl gegen Seyfarth, Hopp, Fiedler und Neubert durch.


SV Viktoria Heldrungen II - USV Gorsleben e.V. II 8:4

Die Doppel wurden durch Siege von Läufer / Enzerink und Beutler / Stange geteilt. Diebowski legte mit drei Einzelsiegen den Grundstein für den Erfolg des Gastgebers, Andrae gewann zwei, Beutler und Stange je ein Einzel. Für die Gäste gewannen Müller zwei und Enzerink ein Einzel. Vanessa Fröbus konnte nicht punkten.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

14.04.2019, 22.14 Uhr
Ben-Bertram | Wunderwelt 2. und 3. Kreisliga
Da macht Tischtennis noch Spaß, da wird gekämpft und im Anschluss ein oder mehrere Bierchen getrunken. Wenn es nächste Saison noch ein bischen besser klappen soll, habe ich hier etwas sehr interessantes für euch zum Thema Aufschlag/Rückschlagtraining, einfach mal anschauen. http://bit.ly/2UBpyIY

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.