nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 17:36 Uhr
21.05.2019
Wahlvorbereitung aktuell

Vereine vorgestellt (2)

Zum Familienfest der Vereine hat die Volkssolidarität Sondershausen ja bekanntermaßen die Erlöse der Veranstaltung an Sondershäuser Vereine gespendet. Da uns Vereinsvielfalt und -angebot sehr wichtig sind, möchten wir diese nicht nur finanziell unterstützen, sondern auch kurz vorstellen. Dazu diese Meldung der VS...


Zum Familienfest der Vereine hat die Volkssolidarität Sondershausen ja bekanntermaßen die Erlöse der Veranstaltung an Sondershäuser Vereine gespendet. Da uns Vereinsvielfalt und -angebot sehr wichtig sind, möchten wir diese nicht nur finanziell unterstützen, sondern auch kurz vorstellen. Dazu haben wir die anwesenden Vereinsmitglieder bei der Spendenübergabe befragt und ein paar Streiflichter des Vereins für Euch eingefangen.

Übrigens hier einmal ein paar interessante Fakten zu unserer Auslosung: Es haben sich 35 Vereine beteiligt, die insgesamt 249 Karten ausgefüllt haben. Sonderhausen lebt von und mit einer beträchtlichen Vereinsvielfalt.

Teilgenommen haben:
SV Einheit Handball / SV Glückauf Schwimmen / Hachelbicher SV / SV Glückauf Schachverein / Kirmesjugend Immenrode e.V. / SCC Gelb-Weiß / SG Berka / Kreisverkehrswacht / Feuerwehr Berka / HCV Gelb Blau / Feuerwehrverein Jecha / Fotoclub Creativ / RMC Schwarzburger Wölfe / SV Glückauf Ringen / Förderverein Kita Anne Frank / Faire Welt e.V. / Förderverein Kita Pusteblume / SV Glückauf Leichtathletik / The bow shooters / IG Residenzbahnhof / TV Blau Weiß Sondershausen / SG Empor / FFW Stocksen / BSV Eintracht / Familienreitverein Hainleite Helbetal e.V. / SCC Grün Weiß / FCC Rot Weiß / Förderverein Kita Käferland / SV Glückauf Geräteturnen / SV Glückauf Mama und Kind Turnen / Wippertaler Drachenflieger / Verein der Ziergeflügel und Exotenvögel / Volkssolidarität WB4 / Goethe-Gesellschaft / KGV Glückauf


Hier jetzt Verein Nr. 2

Furrscher Carnevals Club "Rot-Weiß"

„Der FCC Rot Weiß Großbesenstadt (Der Name ist übrigens zurückzuführen
auf die sogenannten "Furrschen Besenbinder") bedankt sich ganz herzlich
für die Spende.

Mit unseren fast 80 Mitgliedern jeder Generation begleiten wir jedes
Jahr mit viel Engagement die Karnevalssaison. Besonders stolz sind wir
auf unsere Weiberfastnacht und den original Furrschen Jugendfasching.
Unsere Biergarde und die Traumprinzen sind für uns ein tolles
Aushängeschild.


Weitere Fragen zum Vereinsleben beantwortet gerne Mirko Threbank
(Präsident). Wir würden uns freuen, wenn wir für das Karnevalstreiben
neuen Nachwuchs gewinnen können.“


Die Aussagen für die Volkssolidarität erfasste Lukas Stark
.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.