nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 20:34 Uhr
06.07.2019
Neues aus Sondershausen

Weg wird repariert

Es ist nicht das erste Mal, dass dieser Aufstieg zum Achteckhaus repariert werden muss....

Als die Starkniederschläge am 12.Juni niedergingen, hatte es auch den Aufstieg erwischt und in den sandgeschlemmten Weg tiefe Rinne gezogen, so das der Weg vorsorglich gesperrt wurde.
Vollgelaufene Keller und mehr


Jetzt begannen am Achteckhaus die Reparaturarbeiten am Weg. Er wird, es ist wohl nicht das erste Mal das er von Regen verwüstet wurde, wohl wieder als sandgeschlämmter Weg ausgeführt.

Begleitet wird das Ganze wohl damit, dass versucht wird, dass Regenwasser nicht wieder konzentriert über den Weg abläuft.

Allerdings werden jetzt Stimmen laut, wenn der Weg nochmals durch Regen verwüstet wird, sollte man doch einen anderen Belag wählen, so ein Bürger gegenüber kn.


Der Aufgang zum Schloss vom Landratsamt aus, ist ja auch als Asphaltweg angelegt. Und falls der Denkmalsschutz etwas dagegen hat, dann vielleicht diese Variante?


Man könnte ja auch so eine Art Pflastersteine verwenden, wie sie vor dem Achteckhaus liegen. Richtig verlegt, würden der Weg auch länger halten. Allerdings ließe es sich bei so einem Weg mit hohen Absätzen nicht gerade gut laufen.


Bleibt also zu hoffen, der Weg hält dises Mal länger.
Weg wird repariert (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Weg wird repariert (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Weg wird repariert (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.