nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 17:12 Uhr
06.08.2020
Meldung aus der Wirtschaftswelt

Kyffhäusersparkasse begrüßt neue Auszubildende

Vier junge Erwachsene haben am 3. August 2020 ihre Ausbildung bei der Kyffhäusersparkasse begonnen....

Sie wurden herzlich vom Vorstandsvorsitzenden der Kyffhäusersparkasse, Markus Biere, und Ausbildungsleiterin Heike Stegmann begrüßt. Unter dem Motto „Hier bist du richtig“ erhielten die Auszubildenden in den ersten Tagen wichtige Informationen zum Arbeitsablauf in einem Finanzinstitut und zur Ausbildung. Im Anschluss an die Einführungstage werden die angehenden Bankkaufleute zunächst Erfahrungen in der Praxis in den Geschäftsstellen sammeln, bevor es Ende September zum theoretischen Teil in die Berufsschule geht.

Die Kyffhäusersparkasse beschäftigt derzeit 11 Auszubildende. Die Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann dauert in der Regel 3 Jahre. Das Berufsbild ist sehr abwechslungsreich und umfasst theoretische und praktische Ausbildungsteile in allen Bereichen des Kreditinstituts. Ergänzend zum Berufsschulunterricht bietet die Sparkasse spezielle Studientage, Seminare und Verkaufstrainings zur optimalen Begleitung der beruflichen Tätigkeit und zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung an. Die Ausbildungsvergütung ist attraktiv, vermögenswirksame Leistungen werden in voller Höhe vom Arbeitgeber gezahlt.

Das mehrstufige Aus- und Weiterbildungssystem der Sparkasse eröffnet nach der „klassischen“ Ausbildung sehr gute Entwicklungschancen. Schon bald nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit, an umfangreichen Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen, die nach wie vor gute Aufstiegschancen in einem interessanten und abwechslungsreichen Beruf ermöglichen. Das Personalentwicklungskonzept der Sparkasse sieht vor, grundsätzlich alle qualifizierten Stellen aus den Reihen der eigenen Mitarbeiter zu rekrutieren und aufzubauen.

Wer sich für einen Ausbildungsplatz als „Bankkauffrau/-mann“ in einem modernen und zukunftsorientierten Kreditinstitut interessiert, kann sich online bei der Kyffhäusersparkasse zum Ausbildungsstart August 2021 auf https://www.kyffhaeusersparkasse.de/karriere bewerben.
Übrigens: Auf unseren Social-Media-Kanälen stellen sich die neuen Auszubildenden persönlich vor.
Besucht die Kyffhäusersparkasse auf Instagram und Facebook.


Kyffhäusersparkasse begrüßt neue Auszubildende (Foto: Kyffhäusersparkasse) Kyffhäusersparkasse begrüßt neue Auszubildende (Foto: Kyffhäusersparkasse)

Ausbildungsbeginn bei der Kyffhäusersparkasse
v.l.n.r Jonas Reinold, Ausbildungsleiterin Heike Stegmann, Lukas Kühne, Celina Krause, Vorstandsvorsitzender Markus Biere, Vorstandmitglied René Leipnitz, Christoph Heucke - Foto Kyffhäusersparkasse
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.