nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 08:27 Uhr
21.10.2020
Neues aus Sondershausen

Sicherheitstraining im „JuST“

Der Kreisjugendring verweist auf das kommende Sicherheitstraining im „JuST“ und informiert, wie man sich anmelden kann...

Leider sind bereits unter Kindern Themen wie Gewalt, Bedrohung und Demütigung präsent und auch Kinder sind diesen Situationen ausgesetzt. Das Team vom Jugend- und Schülertreff „JuST“ lädt daher am 13. und 14. November erneut Kinder zwischen 7 und 12 Jahren zum Sicherheitstraining ein. Der Kurs ist eine Möglichkeit, um in Rollenspielen und Übungen ein selbstbewussteres Auftreten zu erlernen und das Selbstbewusstsein zu stärken.

digital
Mittels einfacher gewaltfreien Griffe und Methoden wird gezeigt, wie Selbstverteidigung gelingen kann und man sich in Gefahrensituationen verhalten sollte. Der Kurs, der von dem langjährigen erfahrenen Trainer Andreas Kolleck geleitet wird, findet am 13.11.20 von 15:00 bis 18:00 Uhr und am 14.11.20 von 09:00 bis 12:00 Uhr im „JuST“ statt.

Die auf 20 Personen beschränkte Teilnahme muss bis zum 30.10.2020 bei Franziska Stepan, telefonisch erreichbar unter 03632-782637 oder per e-Mail: f.stepan@kjr-kyffhaeuserkreis.de, angemeldet werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 inklusive Getränke und Snacks.
Sicherheitstraining im „JuST“ (Foto: Kreisjugendring) Sicherheitstraining im „JuST“ (Foto: Kreisjugendring)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.