tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 10:46 Uhr
28.11.2012

Smartphones und Tablets

Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für den Kauf eines Tablet-Computers oder eines Smartphones. Diese Geräte sind beinahe genauso vielfältig einsetzbar wie der Computer zu Hause. Doch die "Teile" bergen auch Gefahren...


Sie verbinden sich über das Mobilfunknetz oder die drahtlose Netzverbindung (WLAN) mit dem Internet. Sie können weit mehr als nur telefonieren, surfen oder E.Mails abrufen. Sie sind das private Büro für unterwegs, können zum Beispiel Termine verwalten, Bahnverbindungen heraussuchen, Musik und Filme abspielen, sie wissen, wo das nächste freie Taxi wartet und bieten Navigation für Autofahrer oder Fußgänger.

Bei der Nutzung der kleinen Alleskönner stößt man aber auf dieselben Gefahren wie beim heimischen PC. Daneben sind weitere Besonderheiten zu beachten, vor allem mögliche Kostenfallen und Risiken beim Datenschutz.

„Smartphones und Tablets was man wissen sollte“ das Infoblatt gibt es kostenfrei in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Thüringen. Oder eben als Download der Nordthüringer Onlinezeitungen.
Autor: red

Downloads:

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige