tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 15:12 Uhr
19.04.2015

Es wird alles geklaut...auch auf der Autobahn

Wer denkt Langfinger seien nur in den Städten unterwegs, der hat sich gründlich geirrt. Auch auf Raststätten und Parkplätzen halten Diebe nach Beute ausschau. Ob sie das Diebesgut, das sie am Samstag auf der A38 wegschafften wohl selber konsumieren wollen? Da hätte es auch ein Gang ins Café getan...

Kaffee...die Erste!

In der Nacht vom Freitag zum Samstag verschafften sich bisher unbekannte Täter wieder einmal unbefugt Zugriff auf die Ladung eines LKW. Dessen Fahrer begab sich nach eigenen Angaben auf dem Parkplatz Eichsfeld, auf der A 38 in Fahrtrichtung zur Nachtruhe.

Anzeige MSO digital
In den darauffolgenden Stunden wurde die Plane des LKW zwei Mal „geschlitzt“ und in der weiteren Folge von der Ladefläche insgesamt 80 Pakete a 6 kg Kaffee entwendet. Der Schaden beläuft sich auf geschätzte 3000,- Euro.

Kaffee...die Zweite!

Am Sonntag, gegen 01:00 Uhr, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei auf der A9, Fahrtrichtung Berlin, Parkplatz Kuhberg einen Kleintransporter mit polnischer Zulassung. Neben den beiden weißrussischen Fahrzeuginsassen befanden sich im Fahrzeug weiterhin über 1600 Pakete Kaffee verschiedener Markenhersteller.

Die Herkunft dieser Ladung, im geschätzten Marktwert von 8000,- Euro, konnte bisher nicht zweifelsfrei geklärt werden. Einen Nachweis für den rechtmäßigen Erwerb konnten die Insassen ebenfalls nicht vorlegen. Seitens der Autobahnpolizei wurde nunmehr ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Hehlerei eingeleitet. Der Kaffee wurde sichergestellt.
Autor: red

Kommentare
Wolfi65
19.04.2015, 16.16 Uhr
Tja wo waren sie denn?
Wo waren denn die Ordnungshüter, als die Plane des LKW zweimal hintereinander aufschlitzt wurde?
Wie auch immer. Ich glaube die zuständige Dienststelle braucht sich in Zukunft um Kaffee nicht mehr zu kümmern.
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital