nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 14:55 Uhr
27.05.2015

5. Mini-WM der Leichtathletik

Ja- sie steigt wieder. Am Sonntag, dem 07.06.2015 findet nach zweijähriger Zwangspause die „5. Mini-WM der Leichtathletik“ auf dem Göldner in Sondershausen statt. Hier die Einzelheiten und die Bitte um Einhaltung des Meldetermins...

Zum Mitmachen aufgerufen sind alle Kinder der Jahrgänge 2004-2010. Für sie stehen 50 m Sprint, Weitsprung, Ballwurf und ein 400 bzw. 800m-Lauf auf dem Programm. Beim Bambini-Lauf über 50 m können sich auch die ganz Kleinen (Jahrgang 2011 und jünger) schon einmal testen.
Zu gewinnen gibt es Medaillen und Urkunden sowie kleine Preise. Aber der Hauptgewinn soll die Freude am Sport sein. Und vielleicht entschließen sich ja einige Kinder dazu, regelmäßig im Sportverein zu trainieren.

Auch die Eltern oder Großeltern sind zur sportlichen Betätigung aufgerufen. Im Rahmen eines 400m-Laufes werden die „Sportlichste Mama“ und der „Sportlichste Papa“ ermittelt. Für die drei Erstplatzierten winken hier sogar Pokale und alle erwachsenen Starter haben mit ihrer Startnummer die Chance auf einen attraktiven Gewinn bei der Tombola.

Neben dem Sport wird auch ein vielseitiges Rahmenprogramm geboten. So steht den Kindern eine Hüpfburg zur Verfügung, Mal-, Quiz- und Bastelstraße laden zum Mitmachen ein. An der Fitness-Bar können sich die kleinen Athleten dann stärken. Und beim Torwandschießen kann man sich dann schon mal auf die bevorstehende Frauen-Fußball-WM einstimmen.


Also liebe Eltern und liebe Kinder runter vom Sofa und auf zur „5. Mini-WM der Leichtathletik“ auf dem Göldner in Sondershausen. Übrigens, bei uns kann wirklich jeder mitmachen!!!
Los geht es am 07.06.2015 ab 10:00 Uhr auf dem Sportcentrum am Göldner.

Meldungen bitte bis 04. Juni 2015 an Jana Zöller unter 0171/6498896 oder jana_zoeller@web.de. Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis spätestens 9.30 Uhr möglich.

Jana Zöller
SV Glückauf Sondershausen e.V.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.