nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 18:14 Uhr
08.10.2018
Aus der Polizeiarbeit

Frauen auf Tanzveranstaltung belästigt

In der Nacht von Freitag auf Samstag sollen Frauen auf einer Tanzveranstaltung beim Zwiebelmarkt belästigt worden sein, so die Meldung der Polizei und man sucht Zeugen...

Die Männer wurden daraufhin vom Sicherheitsdienst der Veranstaltung verwiesen. Kurz vor 02.00 Uhr wurde am Salzdamm eine Jugendliche, die zuvor die Tanzveranstaltung besucht hatte, von Männern unsittlich berührt.

Die Polizei hat gegen die Tatverdächtigen Anzeige erstattet. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass weitere Frauen durch die Männer belästigt oder unsittlich berührt worden sind, werden die möglicherweise ebenfalls betroffenen Frauen und andere Zeugen gebeten, sich bei der Polizei in Sondershausen unter der 03632/6610 zu melden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

08.10.2018, 19.10 Uhr
tannhäuser | Unsittlich berührt?
Warum benennt man es nicht als das, was bei MeToo unverblümt als sexuelle Belästigung oder versuchte Vergewaltigung bezeichnet wird?

Unbewiesene Vorwürfe ohne Tatzeugen sollen einerseits Männern nach 20 Jahren noch die Karriere kosten, andererseits spazieren bei uns überführte Täter grinsend wieder durch die Gegend?
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.