nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 14:23 Uhr
03.07.2019
Aus dem Vereinsleben

Roßlebens Freibad wird 50

Gefeiert wird das Jubiläum im Bad am Festwochenende vom 12. bis 14. Juli mit einem bunten Programm für die ganze Familie. Vorab erreichte kn dazu diese Meldung...

In diesem Sommer jährt sich zum fünfzigsten Mal die Eröffnung des am Kaliwerk Roßleben neu erbauten Freibads. Es gehört bis zum heutigen Tag zu einem der beliebtesten Sport-, Freizeit- und Erholungszentren im Unstruttal. Gerade bei den Temperaturen, die in den letzten Wochen vorherrschten, ist unser Freibad ein Besuchermagnet. Zahlreiche Investitionen und Verschönerungsmaßnahmen haben sich gelohnt und werden begeistert von den Badegästen angenommen. Mit Optimismus wollen wir nun das Jubiläum feiern. Deshalb laden der Bade- und Freizeitsportverein Roßleben, die Stadtverwaltung und der Veranstaltungspartner herzlich zu diesem Festwochenende ein.

Am 12. Juli ist das Bad von 13 bis 20 Uhr für alle Besucher geöffnet. Pünktlich um 21 Uhr startet die große Beachparty, die bis 3 Uhr morgens geplant ist. Am 13. Juli ist das Bad von 10 bis 20 Uhr geöffnet, alle kleinen und großen „Wasserratten“ sind herzlich willkommen, im Schwimmbecken werden das Trampolin und die Wasserrollen für viel Spaß sorgen. Am gleichen Tag beginnt um 10 Uhr unser großes Beachvolleyballturnier, wo um Punkte, Platzierung und tolle Siegprämien gekämpft wird. Ab 21 Uhr spielt die Live Band Advance aus Weimar zum Tanz auf.

An beiden Tagen, Freitag und Samstag, kann von 21 bis 23 Uhr nochmal gebadet werden. Der Zugang zum Bad erfolgt über den Eintritt zum Festgelände. Der absolute Höhepunkt des Festwochenendes wird der Sonntag, der 14. Juli, sein. Bei freiem Eintritt steht dieser Tag ganz im Zeichen der Familie. Bereits ab 12 Uhr gibt es eine Kinderdisco mit kleinen Überraschungen. Offiziell eröffnet wird der Familientag vom Bürgermeister Steffen Sauerbier, dem Vorstand des Bade- und Freizeitsportvereins sowie einigen Ehrengästen.

Aus den Händen der Ehrengäste und ehemaliger Schwimmmeister der letzten 50 Jahre erhalten danach die Kleinsten, die unter der Anleitung unseres Schwimmmeisters Jens Barthel das Schwimmen erlernt haben, eine Ehrenmedaille. Ab 14 Uhr geht dann so richtig die Post ab bei der „ Megasause mit Fritz Brause“. Die Überraschungen werden an dieser Stelle noch nicht verraten, werden aber Kinderaugen zum Staunen und Strahlen bringen.

Den ganzen Nachmittag gibt es auch viele lustige Spiele, im Wasser mit den Rettungsschwimmern oder im Gelände mit der Freiwilligen Feuerwehr, dem SV Kali und dem Mehrgenerationenhaus. Eine kleine Ausstellung mit Fotos, Bildern und Aufzeichnungen aus der Chronik des Freibads wird ebenfalls zu sehen sein. Für das leibliche Wohl an allen drei Tagen ist natürlich gesorgt. Nur noch wenige Tage sind es bis zum Festwochenende, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Gutes Wetter ist bestellt, deshalb unbedingt den Termin des Wochenendes im Roßlebener Freibad vormerken.

Wir freuen uns auf euren Besuch zu einem Megaevent.
Der Bade- und Freizeitsportverein Roßleben
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.