nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 09:57 Uhr
08.09.2019
Neues aus Artern

Tag der Gesundheit und Tag der Heimat Artern

Gestern war viel los in Artern. Es drehte sich alles um Heimat und Gesundheit. Dazu erreichten kn einige Schnappschüsse...

Beim 1. Arterner Heimattag und Gesundheitstag wurde vieles geboten: Kindersachenbasar Konzert des Volkschors Vortag vom Heimatverein Aratora und noch mehr.

Am Samstag dabei natürlich auch die Jüngsten.


Der Heimattag und Gesundheitstag sollte dazu beitragen, den Menschen wieder bewusst zu machen, dass es wichtig ist die heimatlichen Gewerbe zu unterstützen und so wurden an diesem Tag von verschiedenen Händler und Gastronomen der Innenstadt tolle Aktionen geboten.

Der Verein WIR für Artern e.V. war mit vielen Angeboten, so bei der Versorgung dabei.
Besonders stak genutzt, die Angebote zur Gesundheit. So konnte man sich den Augendruck messen lassen oder den Blutzuckerspiegel zu messen.
So stellten sich auch viele Vereine vor, so der Verband der Hörgeschädigten oder auch das Gesundheitsamt des Kreisverwaltung.


Und beim Heimattag darf auf der Heimatfunk nicht fehlen. Radio Artern (über UKW 100,5 MHz oder per Live-Streame über www.radio-artern.com) war mit Direktübertragungen vor Ort und selbst die jüngsten Akteure standen zum Interview zur Verfügung.

Es war ein gelungener Tag und es wird sicher im nächsten Jahr wieder so einen Tag geben.
Fotos: Radio Artern

Tipp kn:

47. Arterner Zwiebelmarkt am 4. Oktober 2019!
Tag der Gesundheit und Tag der Heimat Artern (Foto: Radio Artern)
Tag der Gesundheit und Tag der Heimat Artern (Foto: Radio Artern)
Tag der Gesundheit und Tag der Heimat Artern (Foto: Radio Artern)
Tag der Gesundheit und Tag der Heimat Artern (Foto: Radio Artern)
Tag der Gesundheit und Tag der Heimat Artern (Foto: Radio Artern)
Tag der Gesundheit und Tag der Heimat Artern (Foto: Radio Artern)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.