nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 12:15 Uhr
20.02.2021
Krisenstab der Landrätin hat getagt und entschieden:

Schulen und Kitas bleiben bis März geschlossen!

Keine Schule ab Montag im Kyffhäuserkreis (Foto: rh7np auf pixabay) Keine Schule ab Montag im Kyffhäuserkreis (Foto: rh7np auf pixabay)
Nachdem gestern am späten Nachmittag in einem Eilbeschluss die zuständigen Thüringer Ministerien die Entscheidung über eine Wiederaufnahme des Schulbetriebs an die Landkreise abschoben, tagte bis eben der Krisenstab im Landratsamt. Im Ergebnis bleibt der Lockdown auch im Bildungssektor bestehen...

Anzeige MSO digital
Aufgrund des aktuellen Inzidenzgeschehens im Landkreis mit einem derzeitigen Wert von 190 sowie auf Basis des gestrigen Erlasses des Gesundheitsministeriums wurde im Krisenstab der Landrätin nach Abwägung der Vorträge des Gesundheitsamtes und anderer Sachverständiger soeben entschieden, dass Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege sowie die staatlichen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen einschließlich der Schulhorte und Internate sowie die Schulen in freier Trägerschaft vorerst bis einschließlich 2.März geschlossen bleiben.

Die momentan geltenden Regelungen zur Notbetreuung, dem Präsenzunterricht der Abgangsklassen und Nachholer bleiben davon unberührt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

20.02.2021, 15.03 Uhr
Mueller13 | Infektionsgeschehen in Altenheimen
Das Infektionsgeschehen findet nach wie vor vorrangig in den Altenheimen statt. Warum man das nicht unter Kontrolle bekommt, ist mir nicht klar.
Wollen wir jetzt eigentlich jedes Mal die Schulen dicht machen, wenn in irgendeinem Pflegeheim die Hygienepläne versagen? Und wann sind diese Heime endlich durchgeimpft? Nach gängiger Propaganda sollte sich die Problematik doch dann erledigt haben!?

1   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.