nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 18:48 Uhr
25.01.2010

Nicht gerade überlaufen

Auch der Reporter von kn hat sich heute mittag in den Trubel des Winterschlussverkaufs in Sondershausen gestürzt. Wie es war, erfahren Sie hier...

Nun ja, Trubel war wohl etwas übertrieben. Das Wetter mit seinen Minusgraden war nicht gerade angetan, die Leute heute in die Innenstadt von Sondershausen zu locken, obwohl seit langem mal wieder so etwas wie Sonnenschein zu bemerken war.


In den Geschäften war es in der Tat etwas voller als zu vergleichbaren Zeiten an anderen Montagen. Das die Geschäfte „überrannt“ wurden konnte man aber nicht gerade sagen. Auch vormittags war es nicht deutlich voller, so ein Händler gegenüber kn.


Während sich einige Händler überhaupt nicht zur Frage Winterschlussverkauf und Erfolg äußern wollte, zeigte man sich beim Bekleidungshändler „No1“ in der Hauptstraße recht zufrieden, obwohl man auch schon eine Woche zuvor schon erhebliche Rabatte gewährt hatte.

Beim Bummel durch die Geschäfte hatte kn Rabatte in der Größenordnung 20 bis 50 Prozent beobachten können. Alles in allem wurden also Rabatte gewährt, wie sie in jedem Schlussverkauf in der Regel vorkommen. Morgen zum Markttag könnte es vielleicht etwas voller werden, hoffen zumindest einige Händler.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.