nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 13:44 Uhr
10.03.2010

Lemme zur Thüringenausstellung

Der auch für den Kyffhäuserkreis zu ständige Bundestagsabgeordnete Steffen-Claudio Lemme wird auch auf Thüringen-Ausstellung in Erfurt präsent sein. dazu erreichte kn folgende Information...

Der Bundestagsabgeordneter Steffen-Claudio Lemme (SPD) besucht am Freitag, 12. März, Thüringens größte Messe für Dinge des täglichen Bedarfs. Am Stand des Deutschen Bundestages wirbt er für das Parlament und steht interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Fragen zum Petitionsrecht und zur Gesundheitspolitik zur Verfügung.

"Solche Veranstaltungen sind immer eine gute Gelegenheit, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen", hält Lemme im Vorfeld der Veranstaltung fest. "Es ist für mich eine Selbstverständlichkeit in meiner Heimatstadt über die Arbeit des Deutschen Bundestages und insbesondere des Petitionsausschusses zu berichten. Während meiner nunmehr viermonatigen Mitarbeit im Petitionsausschuss ist mir nochmals überdeutlich geworden, wie wichtig das Instrument der Petition für die Bürgerinnen und Bürger und somit auch die Demokratie ist. Zudem freue ich mich darauf, aktuelle Fragen zur Gesundheitspolitik, vor allem zur Kopfpauschale und zur solidarischen Bürgerversicherung, mit den Anwesenden zu diskutieren."
Der Bundestagsabgeordnete ist für Interessierte im Zeitraum von 10:00 und 13:00 am Stand A 17/ B30 in Halle 1 zu sprechen.

Auf der Thüringen-Ausstellung, der größten Verbrauchermesse des Freistaates, präsentieren mehr als 600 Aussteller ihre Waren und Dienstleistungen aus dem Land. Das Spektrum reicht von Erzeugnissen zu den Themen Bauen/Renovieren/Sanieren über Haushalt, Wohnen, Mode, Garten, Freizeit bis Gesundheit und Ernährung.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.